Affirmation "gluecklich sein"

Affirmation "glücklich sein" www.lebensberatung-kallert.de

Sie wollen glücklich sein? Dann sagen Sie es sich und Ihrem Unterbewusstsein doch einfach mittels einer Affirmation.

 

Wenn Sie sich auf meiner Seite schon umgesehen habe, haben Sie vielleicht schon hier gelesen, was eine Affirmitation ist und was sie alles bewirken kann.

 

Heute stelle ich Ihnen meine Affirmation "glücklich sein" hier vor.

Mit 7 Sätzen glücklich sein

Wie alle meine Affirmationen enthält auch diese 7 kurze positive Affirmationssätze. Sie beziehen sich hier alle auf das glücklich sein. Nachfolgend beschreibe ich, wie und warum diese 7 Absichten nötig sind, um einfach glücklich sein zu können.

Affirmation 1: Sich erlauben, glücklich zu sein

Der 1. Satz der Affirmation lautet: 

"Ich erlaube mir jetzt, dass ich glücklich bin."

 

Warum erlauben?, fragen Sie jetzt vielleicht.  Wer sollte sich denn das glücklich sein verbieten? 

Nun, bewusst wollen die meisten Menschen glücklich sein, unbewusst sind vielleicht noch Reaktionsmuster aus früheren Erfahrungen oder aus der Ahnenreihe gespeichert, die uns veranlassen, dass wir uns das glücklich sein tatsächlich selbst verbieten.

 

Mit diesem 1. Affirmationssatz können wir nun die Saat dazu legen, dass wir uns solcher Muster bewusst werden und sie lösen können.

 

Affirmation 2: Erkennen, was glücklich macht

Der 2. Satz der Affirmation lautet:

"Ich erkenne, was mich glücklich macht."

 

Erkennen, was uns wirklich glücklich macht, auch das ist eine Herausforderung unseres Lebens. Oft klammern wir uns an Pseudo-Glücklichmacher wie Konsumieren, oder wir verwenden allzuviel Energie darauf, nach außen zu zeigen wie glücklich wir doch sind, so nach dem Motto meine Vorzeige-Karriere, meine Vorzeige-Partnerschaft, mein Vorzeige-Leben. Aber solange wir uns dabei eher an den Massstäben des Massenbewusstseins orientieren statt in und selbst nach unserer wahren Glücksquellen zu suchen, ist das eben nur kurzzeitiges empfundenes Vorzeige-Glück. 

 

Wahres Glück erkennen, wir, wenn wir uns an unseren inneren Bedürfnissen orientieren. In uns selbst ist ein sehr klarer Signalgeber angelegt. Wenn wir mit Hilfe von Achtsamkeit in uns spüren und auf Signale wie tiefe innere Freude hören, erkennen wir, was uns wirklich glücklich macht.

 

Mit dem 2. Affirmationssatz stimmen wir uns darauf ein, hinzuhören und zu erkennen, was uns persönlich glücklich macht.

Affirmation 3: Essen, was glücklich macht

Der 3. Satz der Affirmation lautet:

"Ich esse und trinke, was mich glücklich macht."

 

Biochemisch entstehen Glücksgefühle durch das optimale Vorhandensein und Zusammenspiel bestimmter Nervenbotenstoffe oder Neurotransmitter, wie der medizinische Fachausdruck lautet. Vor allem die Botenstoffe Serotonin und Noradrenalin sorgen dafür, dass wir uns glücklich und zufrieden fühlen.

 

Neben anderen Faktoren hat auch die Nahrung einen wesentlichen Einfluss auf die Menge der Neurotransmitter. So ist bekannt, dass z.B. Fruchtzucker, der in süßen Früchten, in Säften, im Zucker  oder als künstlicher Nahrungsszusatz reichlich in unserer Nahrung enthalten ist, den Glücks-Botenstoff Serotonin unwirksam macht. Depressive Stimmung nach Fruchtzucker/Zuckergenuss ist deshalb ein Phänomen, das vielfach beschrieben wird.

 

Auch andere, individuelle unterschiedliche Nahrungsmittel können unser Gefühlsleben negativ beeinflussen.

 

Mit dem 3. Affirmationssatz "programmieren" wir unseren Körper darauf, dass er nur noch nach den Nahrungsmitteln verlangt, die wirklich glücklich machen.

 

Affirmation 4: Denken, was glücklich macht

Der 4. Satz der Affirmation lautet:

"Ich denke jetzt, was mich glücklich macht."

 

Positiv denken ist ein Schlagwort unserer Zeit geworden. Und es ist tatsächlich so, dass positive Gedanken eine positive Realität erschaffen helfen. Das ist im Grund der Sinn und Zweck aller Affirmationen.

 

Mit dem 4. Affirmationssatz stimmen wir uns darauf ein, uns auf das Positive in unserem Leben auszurichten und dies mit positiven Gedanken zu unterstützen.

 

Affirmation 5: Tun, was glücklich macht

Der 5. Satz der Affirmation lautet:

"Ich tue, was mich glücklich macht."

 

Im Grund sind wir auf der Welt, um bestimmte Lebensziele zu erreichen und unsere Bestimmung zu verwirklichen, wie ich hier schon ausführlich beschrieben habe. Wenn wir das tun, was unserer Bestimmung entspricht, fühlen wir uns glücklich. Oder umgekehrt: Wenn uns etwas glücklich macht, ist dies ein Signal, dass es das Richtige ist.

 

Mit dem 5. Affirmationssatz stimmen wir uns darauf ein, immer mehr das zu tun, was uns wirklich glücklich macht. 

Affirmation 6: Mit Menschen zusammen sein, die glücklich machen

Der 6. Affirmationssatz lautet:

"Ich bin mich Menschen zusammen, die mich glücklich sein lassen."

 

Auch unsere Mitmenschen haben Einfluss auf unser Glücksgefühl. Denn jeder Mensch strahlt bestimmte Frequenzen aus, und manchmal passen die Schwingungen nicht zu unseren Eigenfrequenzen. Wir spüren sehr schnell, ob jemand auf "unserer Welle schwingt", oder ober er uns "herunterzieht." Je enger der Kontakt, desto deutlicher ist der gegenseitige Einfluss. Am wohlsten fühlen wir uns dort, wo die anderen Menschen so schwingen wie wir selbst.

 

Mit dem 6. Affirmationssatz ermutigen wir uns selbst, uns mit den richtigen Menschen zusammenzutun und uns von denen fernzuhalten, die uns nicht gut tun.

Affirmation 7: Dankbar sein für das Glück

Der 7. Affirmationssatz lautet:

Ich bin dankbar, dass ich mich jetzt von Tag zu Tag glücklicher fühlen kann."

 

Dankbarkeit zu äußern ist ein wesentlicher Abschluss einer Affirmation, denn mit Dankbarkeit (auch im Voraus) verstärken wir das positive Ziel, wie ich hier beschrieben habe.

 

Mit dem 7. Affirmationssatz schwingen wir uns auf das Gefühl der Dankbarkeit ein. Dankbarkeit ist Voraussetzung und Verstärkung für`s Glücklich-sein, denn Dankbarkeit macht glücklich, und jedes Glücksgefühl löst noch mehr Dankbarkeit aus. Es entsteht eine Positiv-Spirale, die das Lebensgefühl auf wunderbare Weise verbessern wird.

 

 

Affirmation glücklich sein als mp3

Die Affirmation glücklich sein können Sie hier als mp3 günstig downloaden. 

 

Anders als im obigen Beitrag ist die mp3-Affirmation in der DU-Form gesprochen.

Also: "Du erlaubst dir von jetzt an, glücklich zu sein." usw.

 

In dieser Form wirkt die Affirmation wie eine ganz leichte Hypnose und bewirkt, dass Sie immer glücklicher sind.


Kommentare

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Herbert (Samstag, 28 Mai 2016 09:01)

    Liebe Johanna,
    und mich macht glücklich, dass wir hier eine Seite haben, welche uns so aus dieser unglücklichen Scheinwelt herauslöst und uns die Augen öffnet.

    Was wird uns da als erstrebenswertes Glück vorgespielt! Da ist immer das junge, topgestylte Paar mit zwei Kindern, ein Junge und ein Mädchen zwischen 6 und 10 Jahren (denn mit 8 Jahren sind Kinder am problemslosesten), sie "besitzen" eine neue Offroadlimousine der Oberklasse, und strahlen rundherum, weil sie so konsumglücklich sind. Und zum Schluss wird dann hingewiesen, dass zur Glücksvervollkommnung nur noch dieses Einzige fehlt. Und wenn man es hat, dann ist man leider noch unglücklicher als vorher, und es lauert schon wieder die nächste Werbung auf uns.

    Es sind die organisierten Medien, welche uns in eine Scheinwelt führen, aus der uns dein Blog herausführen kann. Ich kann all deinen Ausführungen nur voll aus jüngster Erfahrung zustimmen. Denn alles hinterlässt Spuren, selbst wenn wir die Inhalte nicht bewusst lesen oder ansehen. Dazu gehört auch der Kommentarbereich von MMNews, den habe ich jetzt losgelassen.

    Danke für deine unermüdliche Arbeit!

    Herbert

  • #2

    Johanna (Sonntag, 29 Mai 2016 11:16)

    Lieber Herbert,

    freut mich, dass ich dich mit dieser Seite glücklich mache. :-)

    Ich hab mal einen Spruch gelesen, weiß nicht mehr wo, der lautete sinngemäß:

    Es ist erstaunlich, wie viel Energie die Leute aufwenden, um nach außen darzustellen wie glücklich sie doch sind. Und wie wenig Energie sie aufwenden, um wirklich innerlich glücklich zu sein.

    Das passt genau zu deinem Beispiel mit der "konsumglücklichen" Familie aus der Werbung.

    Aber zum Glück gibt es immer mehr Menschen, die nach dem Sinn des Lebens, nach dem wahren Glück suchen. Ich gehöre auch dazu und freue mich, wenn ich das mit meinen Worten ausstrahlen und weitergeben kann.

    Ich danke dir für deine unermüdliche Unterstützung.

    Johanna

  • #3

    Johana Chester (Sonntag, 05 Februar 2017 11:16)


    What's up to every single one, it's really a good for me to pay a visit this site, it contains priceless Information.